Letztes Feedback

Meta





 

Auf einmal weg

Beide freuen sich auf den 3-jährigen Jahrestag. Doch nur einen Tag nach unserem Jahrestag beendest du die Beziehung. Einfach so. Plötzlich. Alles war super und schön. Wir lieben uns doch, dachte ich noch. Allem Anschein nach liebst du mich aber nicht mehr. Angemerkt hast du dir nichts. Natürlich haben wir gestritten, das lag jedoch an dem ganzen Stress, den wir BEIDE hatten. Ich hätte nie gedacht, dass du das alles einfach so aufgibst. Einen richtigen Grund gibt es eigentlich nicht. Zumindest sagst du es mir nicht. Es tut einfach nur weh. Nach 3 Jahren die wir zusammen verbracht haben mit Höhen und Tiefen, aber das gehört nun mal dazu. Soll ich um dich kämpfen? Soll ich dich einfach gehen lassen, auch wenn es sehr schmerzt? Nach einer Trennung wird einem erst richtig bewusst wie sehr man die andere Person eigentlich liebt. Aber jetzt ist es zu spät das zu zeigen. Ich frag mich die ganze Zeit, ob das wirklich passieren muss. Es war eine wunderschöne Zeit mit dir und ich werde sie nie vergessen, weil du immer einen Platz in meinem Herzen haben wirst. Den ganzen Liebeskummer den ich durchmachen muss ohne zu wissen, ob du genauso leidest. "Es ist nun Zeit für dich zu gehen, um frei zu sein."

28.4.15 21:45

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen